FAQ – Fragen und Antworten

EnerCharge Produkte

EnerCharge ist eine zukunftsfähige Rundumlösung mit Backend und/oder Direktzahlung. Die geringen Kosten kommen dank automatisierter Rechnungslegung, maximalem Bezahl-Komfort und neuester Ladetechnik zustande. Wir bieten Ladesysteme mit bis zu 500 kW Ladeleistung. Ihr Endkunde bezahlt ganz einfach mit EC-, Giro-, Bankomat-, Kredit-, Kunden- und Rabattkarten oder per Handy-APP. Unser benutzerfreundliches Betreiberportal sorgt mit automatisierter Verrechnung für minimalen Verwaltungsaufwand und spart Ihnen und Ihren Mitarbeitern kostbare Zeit.

Wir unterstützen alle aktuellen Steckertypen für AC- (Schuko und Typ2) und DC-Ladung (CCS und CHAdeMO) mit einer maximalen Ladeleistung von 500kW @1000VDC. Damit können Sie E-Autos aller Marken, E-Bikes, E-Roller, E-Mopeds, E-Scooter, Segways und zukünftig auch elektrische LKW und Busse laden. Mit unserer Direktzahlung bezahlen Kunden einfach und unkompliziert mit EC-, Giro-, Bankomat-, Kredit-, Kunden- und Rabattkarten oder per Handy-APP. Das System mit automatisierter Verrechnung eignet sich auch für Flottensysteme, Mikromobilität (e-Scooter, e-Roller, Segway, e-Bike) und Parkraumbewirtschaftung (öffentlicher und halböffentlicher Bereich).

Wir bieten verschiedene AC- und DC-Ladesysteme für E-Autos aller Marken, E-Fahrräder, E-Roller, E-Mopeds, E-Scooter, Segways und zukünftig auch für elektrische LKW und Busse. Die abgedeckte Ladeleistung reicht derzeit bis 500 kW. Unsere Flaggschiffe DC FastCharger und DC UltraFastCharger sind mit 1000VDC bereits jetzt fit für die kommende Generation von E-Autos.

Unsere Eigenentwicklung Dynamic Chargecontrol bietet Ihnen hocheffizientes Laden von E-Autos. Das System passt die Ladeleistung vollautomatisch und in Echtzeit dem individuellen Strombedarf jedes angeschlossenen E-Autos an. Zusätzlich regelt das System auch eigenerzeugten Strom wie beispielsweise einer Windenergie- oder PV-Anlage und verhindert Netzüberlastungen. Das spart Ihnen teure Netzausbaukosten. Zusätzlich kommunizieren unsere Produkte auf Wunsch auch mit einem externen dynamischen Einspeisemanagement (Extern), welches beispielsweise in Krankenhäusern zum Einsatz kommt.

Wir unterstützen alle aktuellen Steckertypen für AC- (Schuko und Typ2) und DC-Ladung (CCS und CHAdeMO). Damit können Sie E-Autos aller Marken, E-Fahrräder, E-Roller, E-Mopeds, E-Scooter, Segways und zukünftig auch elektrische LKW und Busse mit bis zu 500kW @1000VDC laden.

Wir bieten unseren Kunden in regelmäßigen Abständen Software Updates mit individuellen Funktionserweiterungen. Im Störungsfall können wir über Fernzugriff rasch und wirkungsvoll den Betrieb sicherstellen. Bei Software-Fehlern leiten wir interne Untersuchungen für schnellstmögliche Lösungen ein.

Die Lieferzeit für Ladesysteme von EnerCharge beträgt derzeit 6 Wochen.

EnerCharge bietet maßgeschneiderte, auf den jeweiligen Einsatzzweck und Standort angepasste und frei skalierbare Ladesysteme. Zu unserem Portfolio zählen beispielsweise Standalone-Lösungen mit Direktzahlung (EC-, Giro-, Bankomat-, Kredit-, Kunden- und Rabattkarten oder per Handy-APP) und bis zu 500kW @1000VDC Ladeleistung. Weiters bieten wir mit der LRM-Serie (LRM16/LRM17) auch komplette Parkplatzlösungen mit bis zu 40 Ladepunkten, die jederzeit unkompliziert erweiterbar sind. Die LRM-Serie ist übrigens auch mit Ladesäulen anderer Hersteller kompatibel, sofern diese OCPP V1.6 unterstützen.

Ja. Unsere Produktlinie ist eine skalierbare und nachhaltige Lösung mit maximaler Flexibilität. Sie müssen sich nicht auf eine endgültige Lösung festlegen, sondern können neue Ladepunkte (AC oder DC) jederzeit erweitern und ausbauen. Die LRM-Serie (LRM16/LRM17) ist übrigens auch mit Ladesäulen anderer Hersteller kompatibel, sofern diese OCPP V1.6 unterstützen.

Wir bieten verschiedenste AC- und DC-Ladesysteme für e-Autos aller Marken, e-Fahrräder, e-Roller, e-Mopeds, e-Scooter, Segways und zukünftig auch für elektrische LKW und Busse. Die abgedeckte Ladeleistung reicht von derzeit bis 500 kW. Unser Flaggschiffe DC FastCharger und DC UltraFastCharger sind mit 1000VDC bereits jetzt fit für die kommende Generation von e-Autos.

Die Ladesysteme von EnerCharge unterstützen uneingeschränkt E-Autos aller Marken.

Der intelligente Ladecontroller des eBike-Chargers überwacht den Ladevorgang und erkennt automatisch den angeschlossenen E-Auto Typ. Wird beispielsweise kein E-Bike, sondern ein E-Auto angeschlossen, unterbricht der eBike-Charger den Ladestrom und schützt den Standort wirkungsvoll vor Netzüberlastungen.

Fremdgeräte bzw. Fremdfahrzeuge, welche nicht der e-Mobilität angehören und die technischen Vorraussetzungen der e-Mobilität nicht erfüllen, dürfen nicht angeschlossen werden.

Der intelligente Ladecontroller des eBike-Chargers überwacht den Ladevorgang und erkennt automatisch den angeschlossenen e-Autotyp. Wird beispielsweise kein e-Bike, sondern ein e-Auto angeschlossen, unterbricht der eBike-Charger den Ladestrom und schützt den Standort wirkungsvoll vor Netzüberlastungen.

EnerCharge bietet maßgeschneiderte, auf den jeweiligen Einsatzzweck und Standort angepasste und frei skalierbare Ladesysteme. Zu unserem Portfolio zählen beispielsweise Standalone-Lösungen mit Direktzahlung (EC-, Giro-, Bankomat-, Kredit-, Kunden- und Rabattkarten oder per Handy-APP) und bis zu 500kW @1000VDC Ladeleistung. Weiters bieten wir mit der LRM-Serie auch komplette Parkplatzlösungen mit bis zu 40 Ladepunkten, die jederzeit unkompliziert erweiterbar sind. Die LRM-Serie ist übrigens auch mit Ladesäulen anderer Hersteller kompatibel (sofern kompatibel mit OCPP V1.6).
Kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung. Wir unterstützen Sie gerne bei der detaillierten Ausarbeitung einer maßgeschneiderten Lösung.

Das flexible und sichere Zahlungs- und Verrechnungssystem bietet Ihnen als Betreiber maximale Freiheit bei der Preisgestaltung. Sie entscheiden frei und selbstständig den Wunschtarif Ihrer Anlage und können diesen mit unserem benutzerfreundlichen Betreiberportal schnell und unkompliziert selbst anpassen. Zur Wahl stehen: Leistungsabhängige Minuten-Abrechnung: Leistungsbereich pro Minute + Standpreis pro Minute, kWh-Abrechnung: €/kWh + Standpreis pro Minute oder Pauschal-Abrechnung: €/Ladung.

Der Käufer der Ladesäule, bzw. der E-Tankstelle ist im Normalfall auch der Betreiber. Unser benutzerfreundliches Betreiberportal sorgt mit automatisierter Verrechnung für minimalen Verwaltungsaufwand und das flexible und sichere Zahlungs- und Verrechnungssystem bietet Ihnen als Betreiber maximale Freiheit bei der Preisgestaltung. Sie entscheiden frei und selbstständig den Wunschtarif Ihrer Anlage und können diesen schnell und unkompliziert selbstständig anpassen.

Alternativ bieten wir abhängig vom Standort auch ein unkompliziertes und lukratives Betreiberkonzept. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse. Wir beraten Sie gerne!

Aktuell können die Maschinen DC FastCharger, DC UltraFastCharger, LRM17 OpenPark, LRM17 EasyPark und LRM16 Werbevideos abspielen. In Zukunft soll auch der AC Charger über dieses Feature verfügen.

Garantie auf Verfügbarkeit auf 10 Jahre.

Bauteil Abkündigungen, Ersatzteil Lieferfähigkeit, … Gewährleistung laut Preisliste 2019 im pdf Seite 10 (Gewährleistung) – bei nicht Verschleißteilen (2 Jahre)

10 Jahre. Fall das Bauteil nicht mehr erhältlich ist, bekommen sie ein adäquates Ersatzteil.